Impuls-Vortrag / Mini-Workshop ‚Wellbeing@Work: Sinn & Glück der Arbeit‘

In diesem Vortrag / Mini-Workshop wird, nach dem Prinzip der Salutogenese, das Sinnpotential und Glückspotential menschlicher Arbeit augezeigt, mit dem Ziel, Selbst- und Gesundheitskompetenzen im Arbeitsleben zu stärken. Der Begriff Wellbeing‚ ist dabei ein Verweis auf das Gesundheitsverständnis der Weltgesundheitsorganisation als persönliches, ganzheitliches Wohlbefinden.

Die Inhalte des Vortrags ‚Sinn und Glück der Arbeit‘ fokussieren auf die positiven Bedeutungen menschlicher Arbeit: zum Beispiel als Quelle von Sinn, Struktur, soziale Unterstützung und Selbstentfaltung. Es ist heute sicher eine Herausforderung, als arbeitender Mensch den Anforderungen unserer Zeit und unseres Lebens adäquat zu begegnen und nachhaltig in Balance zu bleiben. Gerade in der Bewältigung unserer – persönlichen und beruflichen – Herausforderungen verbirgt sich aber auch viel gesundheitliches Potential und Lebenssinn.

Sinn und Glück der Arbeit: Vincent van Gogh – Der Säer

Im Vortrag wird, aufbauend auf Erkenntnissen aus der Sinnforschung und Glücksforschung sowie aus der positiven Psychologie, ein Bewusstsein geschaffen für Faktoren, die nach dem heutigen Forschungsstand förderlich sind für Sinn- und Glücksempfinden: zum Beispiel Verbundenheit, Selbstwirksamkeit und Transzendenz. In einer entspannten und anregenden Atmosphäre wird im Vortrag vermittelt, wie Menschen durch eine sinn- und glücksorientierte Haltung ihr körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden in Leben & Beruf steigern können. Der Vortrag basiert u.a. auf dem bewährten, zertifizierten Präventionsprogramm ‚Was die Seele stark macht‘ nach Prof. Dr. Gert Kaluza und wird auch als 2-3-stündiger Mini-Workshop angeboten.

  • Zielgruppe: Menschen verschiedener Berufsgruppen, individualisierte Inhalte
  • Ziele: – Entwickeln von persönlichen Gesundheitskompetenzen, besonders im Bereich Sinn- und Glücksorientierung – Förderung des persönlichen Wohlbefindens bei der Arbeit sowie einer gesunden individuellen Lebens- und Arbeitskultur
  • Zeit und Ort: Nach Absprache
  • Methoden: Dialogorientierte Wissensvermittlung, moderierter Erfahrungsaustausch
  • Auf Wunsch auch als interaktiver Mini-Workshop (ca. 2-3 Stunden)
  • Kosten: Auf Anfrage

Unsere Seminare, Workshops und Vorträge zu Themen wie Work-Life-Balance, Burnout-Prävention, Stressbewältigung, Resilienz und Sinnorientierung finden in Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen sowie ganz Deutschland statt und sind wirksame Maßnahmen zur persönlichen und betrieblichen Gesundheitsförderung.

Impuls-Vortrag / Mini-Workshop ‚Work-Life-Balance & Burnout-Prävention‘

Seminar ‚Wellbeing@Work: Sinnorientiert Leben & Arbeiten‘

Seminar ‚Work-Life-Balance & Burnout-Prävention für Menschen in Bewegung‘

Impuls-Vortrag/Mini-Workshop ‚Resilienz: Gelassen und stark im Alltag‘