Seminar ‚Resilienz & psychologische Gesundheitsförderung‘

Als Resilienz wird in der Psychologie die Fähigkeit bezeichnet, widrige Lebensbedingungen oder Krisen zu bewältigen und überstehen. In der Wirtschaftspsychologie umfasst sie auch die Fähigkeit von Organisationen und Mitarbeitern, adäquat mit Belastungen und Veränderungen umzugehen. In diesem Seminar wird ein Bewusstsein geschaffen für Eigenschaften, die nach dem heutigen Forschungsstand persönliche Resilienz ausmachen: Akzeptanz, Optimismus, Verantwortung, Selbstwirksamkeit, Lösungsorientierung,, Netzwerkorientierung und Sinnorientierung. In das Seminar integriert ist das Programm zur Förderung psychosozialer Gesundheitsressourcen ‚Was die Seele stark macht‘, das von Prof. Dr. Gert Kaluza entwickelt wurde. Dieses bewährte, evidenz-basierte Programm wird von der Zentralen Prüfstelle Prävention der Krankenkassen empfohlen als zertifizierte Präventionsmaßnahme. Das Seminar ‚Resilienz & psychologische Gesundheitsförderung‘ wird von uns als zeitlich und inhaltlich flexibel gestaltetes Inhouse-Seminar sowie als offenes Auszeit-Seminar für Menschen in beruflicher Verantwortung angeboten.

Ziel des Resilienz-Seminars: fest verwurzelt durch die Jahreszeiten des Lebens zu gehen (Bild: Wikimedia Commons)

Seminarprogramm:

Das Seminar besteht – neben einer einführenden Auseinandersetzung mit dem Thema Resilienz und psychologische Gesundheitsförderung – aus 4 Basismodulen:

  • Selbstwirksamkeit; Stärkung gesundheitsförderlicher Einstellungen
  • Selbstfürsorge; Förderung von Wohlbefinden im Alltag auf der Basis einer selbstfürsorglichen Grundhaltung
  • Soziale Beziehungen, Integration und Unterstützung als Ressourcen problem- und emotionsregulierender Bewältigung
  • Sinnorientierung; Auseinandersetzung mit eigenen Werten, Zielen und Zukunftsvorstellungen

In einem Abschlussmodul entwickeln die Teilnehmer ein ‘persönliches Gesundheitsprojekt’ zur Stärkung ihrer Resilienz und individuellen Gesundheitsförderung. Wichtigstes Ziel des Seminars ist die Entwicklung von persönlichen und sozialen gesundheitlichen Schutzfaktoren, zur Steigerung des körperlichen, psychischen und sozialen Wohlbefindens. Die Teilnehmenden werden dazu befähigt, ihre Gesundheit im Alltag zu entwickeln und auch in belastenden Phasen und Situationen aufrecht zu erhalten.

  • Zielgruppe: Menschen verschiedener Berufsgruppen, individualisierte Seminarinhalte
  • Ziele: – Entwickeln von Kompetenzen im Bereich Resilienz und psychologische Gesundheitsförderung – Fördern einer gesunden individuellen Lebens- und Arbeitskultur  – Sich dabei entspannen in einem erholsamen, inspirierenden Ambiente
  • Zeit und Ort: Nach Absprache
  • Methoden: Dialogorientierte Wissensvermittlung, moderierter Erfahrungsaustausch, kreative Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit
  • Kosten: Auf Anfrage

Unsere Seminare, Vorträge und Workshops zum Thema Work-Life-Balance, Stressbewältigung, Resilienz und Burnout-Prävention finden in Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Nordrhein-Westfalen sowie ganz Deutschland statt, in schönen Seminarhäusern in einer inspirierenden natürlichen Umgebung, inhouse oder als offene Veranstaltung.

Meilensteine meines Lebens – meine Ressourcen im Alltag

Impuls-Vortrag/Mini-Workshop ‚Resilienz: Gelassen und stark im Alltag‘